Über uns

Sie befinden sich hier: Schule >

Wir stellen uns vor

Sie wünschen sich für Ihr Kind eine freundliche, vertrauensvolle Atmosphäre, in der eine individuelle Förderung stattfindet?
Ihr Kind soll mit anderen Kindern in Kontakt kommen und in der Geborgenheit einer Gemeinschaft seine sozialen Kompetenzen ausbauen?
Der Auslandsaufenthalt soll Ihr Kind in seiner schulischen Entwicklung fördern und die Wiedereingliederung in das heimatliche Schulsystem möglichst reibungslos verlaufen?

Die Deutsche Internationale Schule Changchun (DISC) unterhält eine deutsche Schule und einen deutschen Kindergarten (http://www.dis-changchun.com).

Träger der DISC ist der Deutsche Schulverein Changchun (DSC), in dem neben den Eltern bzw. Erziehungsberechtigten aus dem Volkswagen Konzern auch Mitarbeiter der vor Ort ansässigen Firmen vertreten sind.

Die Grundschule der DISC ist eine seit 2008 vom Auswärtigen Amt genehmigte deutsche Auslandsschule, an der Schüler der Klassen 1 bis 4 nach deutschen Lehrplänen unterrichtet werden. Mit regelmäßigen Projekttagen, einem schulinternen Curriculum, jahrgangsübergreifendem Unterricht und dem Einsatz moderner Medien in kleinen Klassenstärken werden die Kinder gezielt gefördert.
Deutsch- und englischsprachige Lehrkräfte unterrichten die derzeit ca. 40 Kinder unterschiedlicher Nationalitäten. Die Unterrichtssprache ist Deutsch, wobei bereits ab der 1. Klasse Englisch Teil des Stundenplans ist. In bis zu drei Fächern (Musik, Kunst, Sport) werden die Kinder auf Englisch unterrichtet, teilweise gemeinsam mit Schülern der Changchun American International School (CAIS http://caischina.org). An der deutschen Schule spielen vielfältige, wechselnde, außerunterrichtliche Aktivitäten eine große Rolle wie Theater-, Chinesisch- oder Musik-AG. Diverse schulische Unternehmungen vermitteln zahlreiche Begegnungen mit der chinesischen Kultur. Die Schule befindet sich seit 2014 in einem neu gestalteten und sehr gut ausgestattetem Gebäudeteil der CAIS.
Der deutsche Kindergarten ist Teil der DISC. Er befindet sich seit August 2017 wie die Grundschule im Gebäude der CAIS und bietet Platz für bis zu 60 Kindern, die durch eine Kindergartenleitung, Erzieher und Honorarkräfte betreut werden. Bewegung, Kreativität, Spiel und Experimentieren stehen im Fokus des pädagogischen Konzepts. Die nach Themen ausgestatteten Räume bieten den Kindern viele Bildungsbereiche zur Auswahl an. Ältere Kinder werden im Rahmen eines Vorschulprogramms optimal auf den Schulstart vorbereitet.

Der Eintritt in Grundschule und Kindergarten ist grundsätzlich zu jedem Zeitpunkt möglich. Unser Schul- und Kindergartenjahr orientieren sich an den in Deutschland üblichen Terminen. Wir wissen, dass sich Ihre Auslandsentsendung mitunter nicht nach dem Schuljahreskalender richten kann. Bitte sprechen Sie uns gerne dazu an!