Sankt-Martins-Umzug

Sie befinden sich hier: Grundschule > Neuigkeiten > 10. November 2015

Am Sonntag, den 8. November gab es auf dem Gelände des Southlake Hotels unseren alljährlichen Sankt-Martins-Umzug, der vor allem von den Elternvertreterinnen und -vertretern organisiert wurde. In Kindergarten und Grundschule waren vorher schon fleißig farbenfrohe Laternen gebastelt worden. So ausgestattet hatten sich eine große Anzahl von Kindern zusammen mit ihren Familien auf dem Platz vorm Apartmenthaus A versammelt, wo zur Überraschung vieler schon ein lebendiges und sehr geduldiges Pony auf sie wartete. Zunächst hielt die stellvertretende Schulleiterin und Grundschulleiterin Frau Mellendorf eine kurze Ansprache.

Dann stimmten erst die Grundschülerinnen und Grundschüler und dann die Kindergartenkinder Lieder an, bei denen eigentlich alle mitsingen sollten. Gesungen wurde die Volksweise: “Laterne, Laterne …”, “Ich geh` mit meiner Laterne …” und “Sankt Martin ritt durch Schnee und Wind”. Danach wurde von einigen Grundschülern ein kurzes Sankt-Martin-Schauspiel aufgeführt. Die meisten Anwesenden waren nicht überrascht, als Sankt Martin seinen Mantel mit dem armen Bettler teilte, weil sie die Geschichte schon kannten. Im Anschluss machten sich alle auf zum Martins-Umzug, eine Schülerin auf dem Pony vorneweg. Schließlich hielten sich noch alle in der Lobby vom Apartmenthaus A auf, wo es Weckmänner und Kinderpunsch für die Kleinen und Glühwein für die Großen gab.

_DSC8773