Theater-AG Sekundarstufe

Sie befinden sich hier: Sekundarstufe > Neuigkeiten > 27. September 2012

„All the world’s a stage, and all the men and women merely players: they have their exits and their entrances; and one man in his time plays many parts, his acts being seven ages.“ (Shakespeare: As you like it) – so let’s go on that stage and see what we can do! Die Theater AG

Dieses Jahr gibt es wieder erstaunlich viele wackere Sekundarstufenschülerinnen und -schüler, die sich neben dem schulischen Alltag, auch noch auf das Abenteuer Theater einzulassen bereit sind. Die Theater AG ist also tatsächlich auch dieses Jahr wieder existent. Aktuell üben wir schauspielerische Grundfertigkeiten und tasten uns langsam an das Spielen heran. Dabei werden wir auch rausbekommen welches Stück in welcher Sprache (momentan steht nach etwas Probieren Deutsch hoch im Kurs – und das mitten in Ostchina und ein paar chinesischen Muttersprachlern im Ensemble). Bislang waren wir angetrunken, verliebt, von allen geliebt, erfreut, tieftraurig, imitierend, Affen, lautmalerisch, grotesk, niemals peinlich (!) :), kreativ, pantomimisch, robotisch, distanzlautsprechend, aggressiv, lustig, verspielt, gefühlversteckend, gelangweilt, cool, gutaussehend, Hühner, sportelnd, gackernd und darstellerisch unterwegs, sogar in der Theorie wurden wir mitunter instruiert. Die Doppelstunden sind gefühlt meist schon vorbei bevor sie angefangen haben. Das ist ein Vorgeschmack darauf, wie uns die Zeit einmal in den Fingern zerrinnen wird. Eine Aufführung hinzubekommen wäre und ist nämlich unser Ziel, noch dazu eine, bei der die Zuschauer sich wohlfühlen können…Talent ist vorhanden, der Weg ist noch weit, wir machen uns einstweilen auf die Socken…

Nils Engel