Teezeremonie

Sie befinden sich hier: Sekundarstufe > Neuigkeiten > 12. Januar 2017

Am 16.12. konnten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 10 etwas länger schlafen, da unsere alljährliche Teezeremonie erst um 9 Uhr begann. Getrunken wurden der halbfermentierte Oolongcha, bei dem in der Zeremonie der Tee zunächst in eine etwas höhere Tasse geschüttet wird, über die dann die Tasse zum Trinken gestülpt wird und dann wird das ganze umgedreht, so dass der Tee in die Trinktasse fällt. An der höheren Tasse wird dann gerochen, um den Duft des Tees würdigen zu können. Dann Pu´er Cha, dessen Blätter oft zu Formen zusammengepresst werden und den die Schüler wegen seines erdigen Geschmacks „Flugzeugtoilettentee“ nennen. Zum Abschluss gab es noch den berühmten grünen Jinglong-Tee, der aus hohen Gläsern getrunken wird. Und – wie immer – gab es auch dieses Mal die leckeren Knabbereien, die zwischen zwei Tees gegessen werden. Insgesamt war das ein sehr angenehmer letzter Schultag vor den Weihnachtsferien.

_DSC9186