Chinesisch

Sie befinden sich hier: Sekundarstufe > Fächer >

说汉语,谈文化

Warum essen die Chinesen mit Stäbchen? Warum benutzen sie nicht einfach unser Alphabet? Solche und viele andere Fragen beschäftigen ausländische Kinder und Jugendliche in China.

_DSC7874Im Chinesischunterricht an der DISC geht es nicht zuletzt darum, diese Fragen zu beantworten. Interkulturelles Lernen spielt also eine wichtige Rolle. Die Schülerinnen und Schüler sollen die Lebenswelt der Chinesen möglichst genau kennen lernen und erhalten einen Einblick in landeskundliche Themen, wie z.B. Feste und Bräuche, Religion, Familien- und Schulalltag.

Ein weiterer wichtiger Aspekt des Chinesischunterrichts ist das Erlernen des den Han-Chinesen als Verkehrssprache dienenden Hochchinesisch (pǔtōnghuà). Dabei soll erreicht werden, dass sich die Schüler sprachlich immer besser in der chinesischen Lebenswelt zurechtfinden. Das bedeutet, dass sie, auf elementarer Ebene, aus Alltagstexten wichtige Informationen entnehmen, von sprachlichen Mitteilungen das Wesentliche verstehen und sich in alltäglichen Situationen verständigen können.

Damit lernen die Schülerinnen und Schüler ein ganz neues Schrift- und Sprachsystem kennen, das in vielen Aspekten mit bisher gelernten Fremdsprachen nicht vergleichbar ist, und mit dem auch bisher unbekannte Denk- und Verhaltensweisen einhergehen. Dabei sollen sie lernen, die Welt aus dieser anderen Perspektive zu betrachten, und so auch eine neue Sichtweise auf ihre eigene Kultur und ihre eigenen Werte und Normen erlangen. So soll der Chinesischunterricht zum Abbau möglicher Vorurteile und zur Erweiterung der interkulturellen Kompetenz beitragen.

Chinesisch wird in der Sekundarstufe 1 pro Woche jeweils zweistündig in zwei Altersgruppen unterrichtet: für die Klassen 5 bis 7 und für die Klassen 8 bis 10. Jede der beiden Gruppen wird in drei Lerngruppen unterteilt: Anfänger, Fortgeschrittene und Muttersprachler. Für jede dieser Lerngruppen steht eine Lehrkraft zur Verfügung, wobei die Muttersprachler grundsätzlich von chinesischen Lehrkräften unterrichtet werden.

Das Lehrbuch  in der Sekundarstufe 1 „Discover China“.

Verantwortliche Lehrkraft für das Fach Chinesisch ist Ansgar Baumert.

 

s.Tintenpustebäume im Chinesischunterricht

s.Teezeremonie 2013

s.Scherenschnitte im Chinesischunterricht

s.Teezeremonie 2011

s. Kalligraphie im Chinesischunterricht