Die vierte und fünfte Klasse besuchen FAW VW/AUDI

Sie befinden sich hier: Grundschule > Neuigkeiten > 22. Mai 2013

Außerschulische Lernorte aufzusuchen, bereichert den Schulunterricht immer wieder. Daher freuten sich die Schülerinnen und Schüler der vierten und fünften Klasse – ebenso wie ihre Klassenlehrerin Frau Meuschke bzw. ihr Klassenlehrer Herr Dr. Bizard – über die Gelegenheit, einem der weltweit renommiertesten Autohersteller aufs Band schauen zu dürfen: Am 17. Mai besichtigte die Gruppe die Fahrzeugproduktion von AUDI. Herr Junghanns, dem Schüler wie Lehrer an dieser Stelle noch einmal herzlich dafür danken, dass er sich einen Vormittag lang Zeit für uns genommen und den Besuch bestens organisiert hat sowie uns diese Erinnerungsphotos zur Verfügung stellt, führte die Besucher im Werk herum, so dass sie die Bereiche Presswerk, Karosseriebau und Montage ansehen konnte; daher geht ein Dank auch an Herrn Stefan Litek, Herrn Markus Rosskopf und Herrn Andreas Rosenberg!

Für den Sachkundeunterricht der vierten Klasse wird mit dem Werkbesuch das Thema ,Arbeit/Menschen bei der Arbeit‘ anschaulich, in den Deutschunterricht der fünften Klasse wird der Ausflug produktiv eingebunden, indem das Berichten und die Vorgangsbeschreibung nachbereitend am erlebten Beispiel eingeübt werden können.

IMG_0250 IMG_0252 IMG_0257